2019 ohne Programmheft

2019 ohne Programmheft Erstellt von Birthe Capra |

Ab 2019 geht die Ev. Familienbildungsstätte Wesel und Emmerich ganz neue Wege. Es wird kein Jahresprogrammheft mehr geben, die Veröffentlichung unserer Bildungsangebote erfolgen weiterhin über Aushänge und Presse. Sie finden hier auf unserer neuen Webiste alle Angebote, immer neu und aktuell, sowie bequeme Anmeldemöglichkeiten.

Wir haben eine große Teilnehmendenumfrage durchgeführt und abgefragt, wie unsere Teilnehmenden auf unsere Angebote aufmerksam wurden. Dabei fiel uns auf, dass unser Jahresprogrammheft sehr wenig genutzt wird.
Im Zuge einer großen digitalen Umstellung, einer neuen Datenverarbeitung usw. haben wir uns nun für eine professionelle, anwenderfreundliche Homepage entschieden, und gegen eine Neuauflage unseres Jahresheftes.

Nun können wir noch schneller und aktueller reagieren und informieren. Wir sind sehr gespannt, wie die erste Zeit dieser großen Umstellung laufen wird und wie zufrieden Sie mit unserer Lösung sind. Schauen Sie immer mal wieder hier vorbei, die Seite wird ständig aktualisiert. Aushänge, Plakate und Flyer, sowie Pressemitteilungen werden wir selbstverständlich auch weiterhin nutzen, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

Ebenso stehen wir weiterhin sehr gerne persönlich, telefonisch und per Mail für Fragen und Beratung zur Verfügung.

Wir freuen uns auf diesen Neustart und erwarten mit Spannung alle Änderungen, Neuerungen und Feedbacks, die sich daraus ergeben.

Zurück

Ev. Familienbildungsstätte
des Diakonischen Werkes Wesel

Korbmacherstr. 12 - 14  I  46483 Wesel
Tel: 0 281 / 156 240
Fax: 0 281 / 156 209
E-Mail: FBS@diakonie-wesel.de

Ev. Familienbildungsstätte
des Diakonischen Werkes Wesel
in Emmerich

Hansastr. 5  I  46446 Emmerich
Tel: 02 822 / 5 471
Fax: 02 822 / 537 478
E-Mail: weltzien@diakonie-wesel.de

Öffnungszeiten:

Büro Wesel: Mo bis Fr 08:30 bis 12:00 Uhr
Büro Emmerich: Mo bis Fr 08:30 bis 12:00 Uhr

Telefonische Auskunft für Wesel und Emmerich:
zusätzlich Di und Do von 14:00 bis 16:00 Uhr
über Tel: 0281 / 156 240

und nach Vereinbarung